Sonntag, 11. August 2013

DIY Poren Pflaster ♜

Hey Ladies,

Heute gibts für euch einen tollen Beauty Helferlein. Ich weiß nicht ob ihr auch Probleme habt mit den lästigen Poren, aber ich bin leider verflucht. Meine Problemzone ist mehr oder weniger die Nase und mein Kinn, weil da die Poren am größten sind. Nastyyyyyyyyy ٩(-̮-)۶
Jedenfalls braucht ihr für die self-made Porenpflaster, fogende Produkte:

  • 1 TL Gelatine
  • 1 EL Milch ( egal welche )
  • Pinsel


Also ihr vermischt die Gelatine und die Milch in einem mikrowellentauglichen Gefäß und stellt es für 10 Sekunden in die Mikrowelle. Wenn ihrs bis dahin geschafft habt ohne das Haus niederzubrennen, kommen wir jetzt zum Fun Part. Mit dem Pinsel, tragt ihr nachdem ihr nochmal umgerührt habt die Masse auf die betroffene Stelle auf und lasst es für gute 10 Minuten trocknen. Nach der Wartezeit könnt ihr die Masse wie ein Pflaster abziehen, weil es sich zu einem festen 'Film' gebildet habt. Voilà -  ihr seit wieder porenleichter. Lasst mich wissen obs bei euch geklappt hat! Peace and Love!


Bisou, Bisou

Ps: Schaut doch bei meinem YT Kanal vorbei; neues Video auch eben hochgeladen  What's in my Bag?! ♕

Kommentare:

  1. Wie würdest du es machen, wenn man keine Mikrowelle hat? :(

    AntwortenLöschen
  2. Dann würde ich's in nem kleinen Topf kurz aufwärmen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Heii toller blog :)
    Ich folge dir würde mich richtig freuen wenn du mir zurück folgen würdest :-* ♥
    LG ♥

    http://thiingsexy.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Klingt gut. Probiere ich auf jeden Fall mal aus:)
    LG Jackyyy♥

    AntwortenLöschen